Choose your language:

France
Germany
Hong Kong
India
Ireland
Japan
Malaysia
Netherlands
New Zealand
Singapore
Sweden
United Kingdom
United States

Project Governance

IT-Projekte sind zu wichtig, um sie dem Zufall zu überlassen. Ein effektives System zur Prozessdefinition, Fortschrittsüberwachung, Risikominimierung und Erfassung der gesammelten Erfahrungen ist unverzichtbar, um konstant gewünschte Ergebnisse zu erzielen.

Mit ihrem leistungsstarken Arsenal von Projektmanagementtools, Best Practices und branchenspezifischen Ressourcen liefern unsere Projektmanagement- und Project-Governance-Abteilungen die Grundlage, auf der unsere IT-Teams konsistente, hochwertige Anwendungs- und Infrastrukturlösungen bereitstellen können, die allen Anforderungen des Kunden gerecht werden.

Unsere Projektmanagement-Experten identifizieren und verwalten proaktiv einen Project Management Life Cycle (PMLC), der auf dem PMBOK® (Project Management Body of Knowledge) des Project Management Institute (PMI) basiert. Der PMLC sorgt für Teamintegration, Überwachung des Projektumfangs und konsistente Nutzung von Prozessstandards und Zusammenarbeitstools. Unsere Prozesse und Tools werden anhand der Informationen, die wir mithilfe unserer formalen Prozeduren zu gesammelten Erfahrungen und Kundenfeedback gewinnen, kontinuierlich verbessert. Alle Verbesserungsmöglichkeiten werden durch unseren CAPA-Prozess (Corrective and Preventative Action) erfasst und kontrolliert.

Effektive Kommunikation ist ausschlaggebend für den Erfolg. Unter Verwendung eines Service Management Portals (SMP) nutzen wir die Tools von Microsoft Share Point. Jedes Projektteam bekommt ein eigenes Portal zur Verfügung gestellt, auf dem sie Ideen freigeben, sich über den Status austauschen und Projektberichte archivieren können. Der unkomplizierte und sichere Onlinezugriff erlaubt es den Benutzern, sich anhand der speziell für das jeweilige Projekt erstellten Dashboards über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte zu informieren. Relevante Projektbeteiligte erhalten proaktives und regelmässiges Reporting von TEKsystems.

Bei jedem Engagement folgen wir einem auf den Kunden zugeschnittenen Konzept. Unser Project Management Office (PMO) kümmert sich hauptsächlich darum, den Projektumfang, die Kundenzufriedenheit und die Qualität der Projektergebnisse zu überwachen. Das PMO definiert die bei der Umsetzung des Projekts zu verwendenden Prozesse, bewertet die Leistungen, dokumentiert die gesammelten Erfahrungen und nimmt auf Basis unseres Geschäftsmodells kontinuierliche Verbesserungen vor.

TEKsystems bedient seine Kunden auf Basis eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystem (QMS) gemäß ISO 9001 und ISO 27001. Während jede Leistung und jedes Projekt durch das Project Management Office (PMO) gesteuert wird, stellt das QMS sicher, dass unsere Prozesse und Tools im Einklang mit unseren Unternehmenszielen stehen:

  • Kundenzufriedenheit
  • Konsistenter Service
  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • Kontinuierliche Verbesserung

Eine Komponente unseres Gesamt-QMS ist der CAPA-Prozess (Corrective and Preventive Action). Er sorgt für eine kontinuierliche Verbesserung unserer Vorgehensweisen, indem er sicherstellt, dass geeignete Maßnahmen eingeleitet werden, wenn von den Qualitätskontrolleuren bestehende oder potenzielle Probleme gefunden werden.

Der effektive Abschluss eines Projekts ist entscheidend für die Gewinnung der erforderlichen Daten und Informationen, um den Erfolg zu bewerten und Verbesserungen für künftige Projekte vorzunehmen. Im Rahmen des TEKsystems Project Management Life Cycle (PMLC) führen wir nach jedem Projekt eine Kundenzufriedenheitsbefragung, eine Erhebung der gesammelten Erfahrungen und eine Endabnahme durch den Kunden durch, um wertvolles Feedback einzuholen und einen Einblick in den erzielten Return on Investment zu erhalten. Alle wichtigen Ergebnisse werden durch unseren CAPA-Prozess (Corrective and Preventive Action) erfasst und überwacht, um kontinuierliche Verbesserungen zu ermöglichen und eine gleichbleibende Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte zu sichern.

TEKsystems verfügt über ein dediziertes Team von Spezialisten für das Management der logistischen Anforderungen von Projekten aller Größenordnungen, die über die mehr als 100 TEKsystems-Standorte weltweit hinweg die Konsistenz und logistische Unterstützung für Ihre Projekte sichern. Unabhängig von der Komplexität des Projektes, von Terminverschiebungen oder von Projektänderungen in letzter Minute – unsere Auftragnehmer erscheinen pünktlich am richtigen Ort, mit allen Genehmigungen und sofort startklar.